Das Chakren-System – Übersicht und Selbsttest!

0 39

Das Wort „Chakra“ bedeutet übersetzt „Rad“. Es handelt sich dabei um feinstoffliche Energiezentrem im Körper, die den grobstofflichen Nervengeflechten entsprechen. Die ersten Schriften zu diesem Thema sind schon über 4000 Jahre alt

 

7 Hauptchakren

Das 7-Chakra-System bzw. das System der 7 Hauptchakren kennt man vor allem aus der yogischen Tradition. Neben diesen Hauptchakren gibt es noch eine Vielzahl von Nebenchakren, auf die ich aber in diesem Artikel nicht näher eingehen werde. Die 7 Hauptchakren verteilen sich über Wirbelsäule und Kopf und sind im deutschen Sprachgebrauch nach ihrer ungefähren anatomischen Lage benannt. Jedem Chakra werden bestimmte Attribute, wie Farbe (hier gibt es teilweise unterschiedliche Modelle), Klang (Mantra), Element, Wahrnehmungssinn zugeordnet. Wenn man diese Attribute kennt, kann man sie nutzen um die Chakren zu aktivieren oder zu harmonisieren.

 

1. Wurzelchakra:

Sitz: am unteren Ende des Steißbeins
Farbe: rot
Mantra: Lam
Element: Erde
Sinn: Geruch
Eigenschaften: Lebenskraft, Vitalität, Entwicklung, Ichbezogenheit, Trägheit, Triebhaftigkeit

 

2. Sakralchakra:

Sitz: am unteren Ende des Kreuzbeins
Farbe: orange
Mantra: Vam
Element: Wasser
Sinn: Geschmack
Eigenschaften: Tatkraft, Freude, Zuversicht, Selbstbewusstsein, Eifersucht, Hass, Zorn, Hochmut, Grausamkeit, Begierde

 

3. Solarplexuschakra:

Sitz: im Bereich des Solarplexus
Farbe: gelb
Mantra: Ram
Element: Feuer
Sinn: Sehen
Eigenschaften: Klarheit, Glückseligkeit, Selbstsicherheit, Kreativität, Leidenschaft, Eifersucht, Temperament, Aggression

 

4. Herzchakra:

Sitz: in der Mitte der Brust
Farbe: hellgrün
Mantra: Yam
Element: Luft
Sinn: Tasten
Eigenschaften: Friede, Harmonie, Liebe, Verständnis, Mitgefühl, Barmherzigkeit, Güte, Verzeihung, Traurigkeit, Verzweiflung

 

5. Kehlkopfchakra:

Sitz: im Bereich des Kehlkopfs
Farbe: hellblau
Mantra: Ham
Element: Äther
Sinn: Hören
Eigenschaften: Glück, Freiheit, ausgewogene Gedanken und Gefühle, Kommunikations- & Ausdrucksvermögen, Angstgefühle, Gefühle von Unfreiheit und Einschränkung

 

6. Stirnchakra:

Sitz: zwischen den Augenbrauen (3. Auge)
Farbe: violett
Mantra: Aum/Om
Element: Zeit
Sinn: sechster Sinn
Eigenschaften: Einheit, Wahrheit, Bewusstsein, Leere, Weisheit, Intellekt

 

7. Kronenchakra

Sitz: auf der Spitze des Kopfes
Farbe: weiß/reines Licht
Mantra: Om
Element: Raum
Sinn: göttliches Bewusstsein
Ereigenschaften: höchstes Bewusstsein, Erfüllung

Mache hier den Test, welches deiner Chakren zur Zeit geschwächt ist und erfahre was du tun kannst, um es zu aktivieren:

Weitere Beiträge Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke für Deinen Kommentar!